Beiträge

WIE ICH KÄSE IM BLAUEN OZEAN FINDE

Der Motivations-Turbo im Verkauf!!!

 

Dieser interaktive Workshop für Ihre Verkaufsmannschaft bringt 2 strategische ZIELE auf den Punkt:

1. Verkaufs-Motivation = Eigen-Motivation

Ausgangsbasis ist die aussergewöhnliche Geschichte in Spencer Johnson’s Buch „Who Moved My Cheese?“ („Die Mäusestrategie für Manager“). Der KÄSE steht in dieser Fabel symbolisch für alles im Leben, was den Menschen persönlich glücklich macht.

Sie führt uns eindrücklich und „spürbar“ vor Augen:

  • Veränderungen passieren ständig. Unser geliebter Käse wird uns plötzlich weggenommen.
  • Wir müssen den Verlust von Käse achtsam erwarten und
  • ständig bereit sein, uns schnell zu verändern.
  • Zudem sollen wir Spass daran haben, neuen Käse zu finden.

Genau diese Erkenntnisse sind für das Gedanken-Management erfolgreicher VerkäuferInnen Match-entscheidend. Denn sie/er muss sich „da draussen“ immer wieder von Neuem SELBST motivieren. Warum? Um proaktiv Kunden zu gewinnen, sie zu begeistern und erfolgreiche Abschlüsse zu tätigen.

 

2. Blaue Ozeane = Mit neuen Methoden neue Kunden finden

In Anlehnung an die sog. „BLUE OCEAN STRATEGY“ (W.C.Kim und R.Mauborgne) werden wir mit den Workshop-Teilnehmern (z.B. Aussendienst-Mitarbeiter/Innen, Vertriebsleitung und GL) gemeinsam neue Kundensegmente suchen. Dabei werden wir systematisch an den Stell-Schrauben unserer heutigen „Performance“ drehen.

  • Zum einen betrifft es die PERSÖNLICHE Performance jedes einzelnen Aussendienst-Mitarbeiters,
  • zum anderen drehen wir an der SACHLICHEN Performance des angebotenen Leistungs-Portfolios (z.B. Kern- und Nebenleistungen).

Damit generieren wir sog. „Nutzen-Innovationen“, mit denen das Verkaufsteam neue Kundensegmente (vielleicht sogar ohne Konkurrenz!) zusätzlich bearbeitet soll. Der „moderierte ERFA-Effekt“ innerhalb des Verkaufsteams nimmt hier eine zentrale Rolle ein. Glauben Sie mir, Ihre Verkaufsmannschaft wird ganz neue und zudem lukrative Märkte finden, die Sie heute leider (noch) ausser Acht lassen!

Wenn Sie an einem solchen Firmen-Workshop für Ihr Unternehmen interessiert sind, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme für ein unverbindliches Gespräch darüber.

Blue-Ocean-Strategy-alexander-muxel-bullauge-2017.03.

 

Mehr Infos zu diesem Thema 

WIE MAN MÄRKTE OHNE KONKURRENZ FINDET

Wer möchte nicht auch Märkte bedienen, auf denen wir quasi ohne ernst zu nehmende Konkurrenz sind? Wir müssten uns dann nicht mehr so stark über den günstigsten Verkaufspreis und  über (Gratis-)Zusatzleistungen am hart umkämpften Markt profilieren.

  • Gibt es Märkte ohne Wettbewerb nur im Märchen?
  • Oder können nur Google, Facebook, Nespresso und Konsorten von einer Quasi-Alleinstellung in bestimmten Märkten oder Segmenten berichten?
  • Aber bestimmt doch keine KMUs in der DACH-Region, oder doch?
  • Wie soll das in der Praxis eines KMUs – fern von theoretischen Lehrbüchern – funktionieren?
  • Welche einfache Methode im strategischen Marketing hilft uns dabei sehr praxisnahe und erfolgreich?
  • Wer machte es uns auf einfache Art und Weise – ganz in unserer Nähe – beispielhaft vor?

Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen interessiert, dann lesen Sie doch einfach meinen aktuellen Artikel in der Fachzeitschrift „swisspack international“ (Ausgabe Nr. 5/2016 auf Seite 4-5).

 

2016-11-11-spi-blue-ocean-strategy-alexander-muxel-neue-maerkte-kopie

 Zoom (PDF)

 

Blue Ocean Strategy: Was ein blauer Ozean mit unseren Kunden zu tun hat…

Haben Sie vielleicht auch schon einmal von einem Unternehmer oder Manager folgende Aussage gehört? „Wir sind noch auf der Suche nach einem blauen Ozean.“ Sie werden nach dem Lesen des Artikels auch verstehen, warum viele Unternehmen auf der Suche nach sog. blauen Ozeanen sind und was darunter gemeint ist. Dieser Artikel verschafft Ihnen anhand vom Beispiel der „easyfairs Verpackungs-Messe“ einen kurzen Einblick in die „Blue Ocean Strategy“ von W.C. Kim und R.Mauborgne. Die Betonung lieg auf „kurzen Einblick“, da hinter dieser Methode natürlich eine Reihe von funktionellen und resultatorientierten Tools und Prozessen stehen.

blue-ocean-strategy-alexander-muxel-2016

Viel Spass beim Lesen meines Artikels. Falls Sie Fragen dazu haben oder Sie Ihren eigenen blauen Ozean mit Hilfe eines externen Profis suchen wollen, dann wissen Sie ja, wie Sie mich erreichen können 😉

Mehr Infos zu diesem Thema